Was gutes Heizen ausmacht

Immer angenehm warm. Das ist es, was die meisten Menschen sowohl in der Übergangszeit als auch im Winter wollen. Dabei ist Heizen nicht gleich Heizen. Ausschlaggebend für den Genuss an wohliger Wärme ist vor allem der Komfort, den die unterschiedlichen Heizarten bieten. Dabei ist das Heizen mit Flüssiggas in vielen Regionen die bevorzugte Art, angenehme Wärme zu erzeugen.

Komfort spielt eine grosse Rolle

Heizen kann man so oder so. Blickt man auf die klassischen Möglichkeiten des Heizens zurück, sind es vor allem Holz oder Kohle als überlieferte Varianten zu heizen. Beide Möglichkeiten haben sicherlich ihre Vorteile, aber eben auch Nachteile. Vorteil dieser Heizmöglichkeiten ist es, mit natürlichen Ressourcen die gewünschte Temperatur im Raum zu erreichen. Nachteile sind dabei vor allem die Umständlichkeiten, die das Heizen mit Holz oder Kohle mit sich bringen. Das vergleichsweise umständliche Entfachen des Feuers, die Begrenzung der Feuerstätten und das ständige Nachlegen von Hand sind sicherlich die grössten Hemmnisse für das Feuern mit Holz oder Kohle. Und auch die rauchgeschwängerte Luft rund um das Haus oder bei ungünstigen Bedingungen auch im Raum machen das Heizen mit solchen fossilen Brennstoffen nicht immer zum Vergnügen. Auch wenn das Prasseln des Feuers und die direkte Wärme auch ihren besonderen Reiz haben. Nicht zu vergessen auch der Aufwand, den die Bevorratung mit fossilen Brennstoffen in fester Form mit sich bringt.

Heizen mit Komfort geht auch anders

Zum Beispiel mit Flüssiggas. Dank ausgeklügelter moderner Technik, immer besser werdender Gasöfen und des gesteigerten Komforts ist das Heizen mit Gas eine gute und günstige Alternative zum Verbrennen von Heizöl. Auch dort, wo beispielsweise Erdgas und entsprechende Anschlüsse an das Haus nicht zur Verfügung stehen. Dann nämlich kann Flüssiggas eingesetzt werden und die gute und günstige Alternative zum Heizen mit Öl sein. Auch die Bevorratung mit geeigneten Brennstoffen und die entsprechend mühevolle Arbeit fällt dann aus. Lediglich ein geeigneter Flüssiggastank oder Gasflaschen und eine geeignete Heizung machen Wärme auf Wunsch zu jeder Zeit möglich. Auch in Gebäuden, die nur zeitweise genutzt werden.

Dieser Komfort übersteigt bei Weitem das, was Ölheizungen bringen könnten. Ohne langwierige Zündversuche, ohne die ständige Überwachung des Feuers und die schlecht regulierbare Wärme bringt eine Heizung mit Flüssiggas Wärme auch dorthin, wo klassische Heizmöglichkeiten vor allem in Sachen Komfort an ihre Grenzen stossen. Beispielsweise in das Ferienhaus oder auch in die ständig zum Wohnen genutzte Immobilie.

Was gutes Heizen ausmacht

Natürlich steht hier an erster Stelle die Wärme, die das Wohnen angenehm macht. Aber auch der Komfort spielt eine bedeutende Rolle. Wollen Sie sich jeden Morgen mit dem Saubermachen des Holz- oder Kohleofens beschäftigen? Wollen Sie jedes Mal erst mühsam ein Feuer entfachen? Möchten Sie immer wieder dafür sorgen, dass genügend Holz oder Kohle vorrätig ist? Vielleicht nicht.

Aber es geht auch einfacher. Ein Gastank vor dem Haus und eine moderne Gasheizung sind die gute Alternative zu unsicheren Holzvorräten oder dem ständigen Gang in den Kohlekeller. Und auch das Entfachen des Gasfeuers geht viel einfacher. Mit moderner Gasheiztechnik lässt sich die gewünschte Wärme praktisch per Knopfdruck erzeugen. Schnell, sauber und sicher.

Moderne Gasheizungen überwachen die Temperatur selbsttätig, sorgen mit der Stützflamme für ständige Verfügbarkeit und sind darüber hinaus auch noch umweltschonend. Statt der rauchgeschwängerten Abgase sind es eigentlich an kalten Tagen nur Wasserdampf und wenige Emissionen, die aus Ihrem Schornstein aufsteigen. Und praktischerweise lässt sich auch die Warmwasserversorgung ganz einfach mit Flüssiggas sicherstellen.

Ein weiterer Vorteil von Flüssiggas ist, dass Sie damit ganze Heizungsanlagen in Form einer Zentral- oder Etagenheizung betreiben können. An den geeigneten Gaskessel werden einfach die Heizkörper für die einzelnen Räume und auf Wunsch die Warmwasserversorgung angeschlossen. Und schon können Sie ganze Wohnhäuser oder auch Gewerbeimmobilien mit der gewünschten Wärme versorgen. Bei einer modernen Heizungsanlage auch vollautomatisch, ganz ohne Ihr persönliches Eingreifen..

Eine Flüssiggasheizung kennt viele Möglichkeiten

Grosse oder kleine Häuser, einzelne Räume, grosse Hallen oder auch Zelte und Wohnmobile lassen sich mit Flüssiggas heizen. Es kommt hier also weniger auf die Grösse, sondern vielmehr auf die notwendige Technik an. Während beim Campen oder Zelten Flächenheizstrahler mit Gasbetrieb die bevorzugte Lösung sind, können in Wohnhäusern auch moderne Heizungsanlagen mit Brenntwerttechnik eingesetzt werden.

Und wenn es um das gelegentliche Heizen von gewerblich genutzten Hallen oder ähnlichen Objekten geht, sind die Gas-Warmlufterzeuger oder spezielle Heizstrahler eine gute Lösung. Die Vielfalt der Möglichkeiten ist hier sehr gross und erfüllt auch spezielle Wünsche. Damit hat sich die Gasheizung den klassischen Möglichkeiten des Heizens mit Heizöl sehr weit angenähert und diese weit übertroffen und kann locker auch mit den Möglichkeiten der Erdgasheizung mithalten. In einem Punkt bleibt die Flüssiggasheizung immer ganz weit vorn – nämlich dann, wenn es um umweltschonendes Heizen geht. Aufgrund der russfreien und geringen Emissionen erfüllt die moderne Gasheizung nämlich auch höchste Anforderungen an den Umweltschutz und kann bei entsprechender Technik und Ausführung auch recht preisgünstig sein.

Den gewünschten Komfort erfahren Sie durch den Einsatz geeigneter Technik, der mühevolles Entzünden des Feuers ebenso überflüssig macht, wie eine aufwändige Regulierung der Temperaturen von Hand. Hier können moderne Flüssiggasheizungen ganz viel. Vor allem dann, wenn es sich um fest installierte Heizungslösungen mit dem Einsatz von Flüssiggas geht. Nachtabsenkung, witterungs-, zeit- und temperaturgesteuertes Heizen inklusive. Mit einer modernen Flüssiggasheizung geht oftmals viel mehr, als Sie denken. Erfahren Sie mehr und erleben Sie mit VITOGAZ, wie modernes Heizen mit Flüssiggas funktioniert.

OBEN

Send this to a friend